100 x 100 Meter: Ein Schwimmtraining der besonderen Art

100 x 100 Meter: Ein Schwimmtraining der besonderen Art

100 x 100 Meter: Ein Schwimmtraining der besonderen Art

100 Mal 100 Meter – diese Schwimmeinheit hat sich in den vergangenen Jahren einen besonderen Ruf erarbeitet. Nur die Ausdauerndsten stellen sich den insgesamt zehn Kilometern im Schwimmbecken. Weil sich eine solche Herausforderung gemeinsam etwas leichter absolvieren lässt, finden vielerorts Schwimm-Treffen statt.

Am Freitag den 28. Februar 2020 wird erstmalig in Nürnberg solch eine Trainingseinheit von 100 Mal 100 Metern im 50-Meter-Becken des Hallenbad Langwasser statt finden. Zwischen 17:00 und 21:00 Uhr können sich ausdauernde Solo-Schwimmer, Teams aus zwei oder vier Personen der Herausforderung stellen.

Side-Event der motrivation days im Rahmen der Freizeit Messe Nürnberg

Anlass für dieses Trainings-Highight, für das es maximal 100 Plätze geben wird, sind die motrivation days. Die Messe für Triathlon- und Ausdauersport findet im Rahmen der Freizeit Messe Nürnberg vom 28. Februar bis zum 1. März statt. Das neu geschaffene Angebot soll sich zum Treffpunkt für Sportbegeisterte entwickeln. „Das 100x100 Meter Schwimm-Event ist ein tolles neues Format für Triathleten in der Metropolregion und die perfekte Ergänzung zu den motrivation days,“ Maik Heißer, Projektleiter der Freizeit Messe Nürnberg und der motrivation days, AFAG Messen und Ausstellungen GmbH.

Organisator des Schwimmevents ist der Bayerische Triathlon-Verband, der Partner der motrivation days ist. „Mit dem 100x100m-Schwimmtraining wollen wir ein Event anbieten, das zu Bewegung in einer Gemeinschaft aus Gleichgesinnten animiert und dabei sportbegeisterte ganz unterschiedlicher Leistungsstände zusammenbringt,“ sagt Thomas Burger, Vize-Präsident Leistungssport des BTV.

Die Anmeldung zu dem Event ist bereits möglich.

Alle Informationen finden sich unter https://btv-info.de/100-x-100-meter-das-schwimmevent-zur-triathlonmesse/

© Text: Christine Waitz; [12.1.2020] Bild: BTV

Close