Absage der Kadersichtung am 29. März

Absage der Kadersichtung am 29. März

Absage der Kadersichtung am 29. März

Heute morgen verkündete die bayerische Staatsregierung Schulschließungen bis zum 19. April. Das Trainerteam des BTV und des Bundesstützpunkts Nürnberg reagiert auf diese Entwicklung und sagt die für 29. März in Nürnberg geplante Kadersichtung ab.

"Gesundheit und Sicherheit der Athleten, der begleitenden Eltern und Betreuer stehen für uns jederzeit an erster Stelle,"  erläutert das Trainerteam seine Vorsorgemaßnahme.

Die Durchführung der Tests soll an einem Alternativtermin nachgeholt werden. Dieser wird auf der BTV-Website bekannt gegeben, sobald er fest steht.

© Text: Christine Waitz; [13.3.2020]

Close