BTV Nachwuchscup 2019 fand in Brannenburg seinen Abschluss

BTV Nachwuchscup 2019 fand in Brannenburg seinen Abschluss

BTV Nachwuchscup 2019 fand in Brannenburg seinen Abschluss

Brannenburg. Pünktlich zum bayerischen Ferienbeginn fand auch der diesjährige BTV Nachwuchscup seinen Abschluss. Das letzte der acht Rennen wurde in Oberbayern  ausgetragen. Die Schüler und Jugendlichen absolvierten zwischen 350 und 700 Schwimm-Meter im Hawaii-See, neun bis 18,5 Kilometer auf dem Rad und abschließend 2,2 oder fünf Lauf-Kilometer. Der Zieleinlauf befand sich im neuen Sportpark der Gemeinde Brannenburg.

Dort freuten sich besonders die Sieger des Tages: Auf den kurzen Distanzen der Schüler A triumphierten Sarah Walter (TSV Brannenburg Triathlon) und Elias Thyrian Wirths (TSV 1862 Bad Reichenhall). Mit einer Zeit von 33:58 Minuten gewann bei den B-Jugendlichen Zara Klante (3star cats wallisellen). Erste der BTV-Cup-Wertung wurde Jule Resselberger vom TV Lauingen. Tim Semmler vom TV 1848 Erlangen holte den Spitzenplatz bei den Männern.
Ab den Jahrgängen 2003 starteten die Jugendlichen über die längeren Strecken. Lara Tonak lief vor heimischem Publikum wie schon im letzten Rennen als Erste über die Ziellinie. Leo Kreuzer (run&bike Kelheim e.V.) triumphierte ebenso. Bei den Junioren war Sebastian Schiele vom RC Allgäu nach 56:17 Minuten im Ziel. Die Juniorinnen-Gewinnerin, Iva Rukavina (LV Deggendorf), benötigte 1:12:29.

Siegerehrung im Rahmen des TriDay Nürnberg

Der TriDay Nürnberg am 3. Oktober 2019 wird den Rahmen für die diesjährige Siegerehrung des BTV-Nachwuchscup bieten. Dort werden die erfolgreichsten und aktivsten Nachwuchstriathleten ausgezeichnet. Bei den Schülerinnen A ist das Sarah Walter, die überlegen gewann. Ebenso dominierte Luis Rühl den Schülern A und stand schon vor dem letzten Rennen als Sieger in der Gesamtwertung fest.
In der B-Jugend setzte sich Juliane Möllers in einem knappen Punkte-Duell gegen Jule Resselberger durch. Jan Pluta musste im letzten Rennen nicht mehr antreten, um in der Addition dennoch vor Konkurrent Tim Semmler zu bleiben. Einen eindeutigen Cup-Sieg holte Lara Tonak in der Klasse der Jugend A, ebenso wie Luis Steiert. Bei den Juniorinnen setzte sich Vielstarterin Zita Kastl aus Erlangen durch, so wie ihr Vereinskamerad Jannik Hoffmann, der bei den Junioren  die Serienwertung gleichfalls eindeutig gewann.

 

Tages-SiegerInnen in der Übersicht

SchülerInnen A
Sarah Walter, TSV Brannenburg Triathlon, 30:02,7
Elias Thyrian Wirths, TSV 1862 Bad Reichenhall, 29:30,2

Jugend B
Jule Resselberger, TV Lauingen, 34:04,7
Tim Semmler, TV 1848 Erlangen, 30:55,8

Jugend A
Lara Tonak, TSV Brannenburg, 1:06:30,4
Leo Kreuzer, run&bike Kelheim e.V., 57:35,5

JuniorInnen
Iva Rukavina, LV Deggendorf, 1:12:29,4
Sebastian Schiele, RC Allgäu, 56:17,6

Alle Ergebnisse gibt es hier.

© Text: Christine Waitz; [29.07.2019] Foto: TSV Brannenburg

Close