BTV-Präsidium benennt Ulla Chwalisz zur kommissarischen Vize-Präsidentin

BTV-Präsidium benennt Ulla Chwalisz zur kommissarischen Vize-Präsidentin

BTV-Präsidium benennt Ulla Chwalisz zur kommissarischen Vize-Präsidentin

Nürnberg, 13. Mai 2019. Ulla Chwalisz wurde in der Präsidiumssitzung des Bayerischen Triathlon-Verbandes am 10. Mai 2019 zur kommissarischen Vize-Präsidentin ernannt. Vorbehaltlich ihrer Bestätigung durch den Verbandstag am 19. Oktober 2019, wird sie gemeinsam mit dem kommissarischen Präsidenten Gerd Rucker bis zu den ordentlichen Neuwahlen im Herbst 2020 die Geschicke des BTV leiten. 

Ihre Schwerpunkte in der Position des Vize-Präsidenten werden, neben der Unterstützung und Entlastung des Präsidenten, die Verbandskommunikation nach innen und außen, die Verwaltung der Verbandsordnungen sowie der Datenschutz sein. 

Ulla Chwalisz bringt reichlich Erfahrung in das BTV-Präsidium. Im Hessischen Triathlon Verband war sie jahrelang als Vizepräsidentin Breitensport und Anti-Doping Beauftragte engagiert. Bei der Deutschen Triathlon Union ist sie aktuell Beauftragte für Sportentwicklung und auch selbst im Triathlonsport aktiv. 

Gerd Rucker: „Ich bin überzeugt, dass die Erfahrung und die Sport-Begeisterung von Ulla der Arbeit des Präsidiums wegweisende Impulse geben wird. Wir freuen uns, dass wir das Präsidium wieder komplett besetzt haben, was die Gestaltung des Verbandsgeschehens im Sinne unserer Vereine, Athleten und Veranstalter weiter nach vorne bringt.“ 

Close