Das BTV Ausbildungsprogramm 2021 ist online

Das BTV Ausbildungsprogramm 2021 ist online

Das BTV Ausbildungsprogramm 2021 ist online

Insgesamt zwölf Seminare mit Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für (angehende) C-Trainerinnen und Trainer hat der Lehrbeauftragte des BTV, Philipp Peter, zusammengestellt. Bereits im vergangenen Jahr wurden einige Kurse online durchgeführt. Das Angebot zum Fernlernen wird in diesem Jahr noch ausgebaut.

Neuausbildung zum C-Trainer Leistungssport

Am 5. August beginnt die 2-teilige Neuausbildung für zukünftige C-Trainerinnen und C-Trainer für den Leistungssport. Die Präsenzveranstaltungen befassen sich insbesondere mit dem Training von kindlichen und jugendlichen Athleten, der Talentsichtung, -förderung und -bindung auf der Basis leistungssportlich orientierter Trainings- und Wettkampfangebote im Triathlon. Themen-Schwerpunkte der Ausbildung sind Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung des Grundlagentrainings für junge Anfänger und Fortgeschrittene im triathlonspezifischen Leistungssport. Grundlage hierfür bildet das Nachwuchstrainingskonzept der DTU in seiner aktuellen Fassung.

Trainerlizenzen verlängern

Die Gültigkeitsdauer einer C-Lizenz beginnt mit dem Datum der Ausstellung und endet am 31.12. des vierten Jahres nach dem Prüfungsjahr. Zur Verlängerung sind 15 Unterrichtseinheiten (UE) im Rahmen einer vom BTV/BLSV anerkannten Fortbildungsmaßnahme notwendig.
Die Möglichkeiten dazu sind in diesem Jahr besonders vielfältig. Neben Online-Seminaren zu Themen wie "Optimale Regeneration" oder "Anti-Doping" bietet das BTV-Lehrteam Hospitationen im Rahmen von TriDays oder Präsenzveranstaltungen mit praxisnahen Themen unter anderem im Bereich MTB Fahrtechnik für Kinder oder Freiwasserschwimmen.

Das vollständige Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

© Text: Christine Waitz; [12.01.2021]; Bild: BTV

Close