Der BTV wünscht einen guten Start in das neue Jahr

Der BTV wünscht einen guten Start in das neue Jahr

Der BTV wünscht einen guten Start in das neue Jahr

Liebe Triathletinnen und Triathleten aus den Bezirken und Vereinen,
liebe Veranstalterinnen und Veranstalter,
liebe Sportbegeisterte,

der Wunsch nach Normalität begleitet uns gemeinsam in das neue Jahr.
Für viele Veranstaltungen dürfte 2021 zum Entscheidungsjahr werden, denn nochmalige Absagen würden wohl viele Veranstalter zu einem grundsätzlichen Umdenken ihres Engagements bewegen. Vor gleichermaßen großen Herausforderungen stehen viele Vereine, die durch reduzierte Trainingsangebote immer mehr Mitglieder verlieren.
Doch Herausforderungen bieten stets auch Chancen. Der BTV möchte bei Fragen, Ideen oder Schwierigkeiten weiterhin Bezirken, Veranstaltern und Vereinen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Gemeinsam werden wir auch diese herausfordernde Zeit meistern.

Wir freuen uns, wenn im Bereich der Förderung des Nachwuchsleistungssports neue Konzepte greifen, die im gesamten Verband positive Impulse für die Nachwuchsarbeit setzen werden. Zudem sind auch im Breitensport oder Frauensport Veranstaltungen geplant.
Bei den Aus- und Fortbildungen werden wir unsere bereits gewonnenen Erfahrungen nutzen, auch in 2021 entsprechende Angebote zu realisieren.

Im Verband stehen bereits im ersten Halbjahr die aus 2020 verschobenen Neuwahlen an. Lasst uns dort gemeinsam den Kurs für die nächsten vier Jahre einschlagen. Denn es gibt viel zu tun: Die Stelle des Veranstaltervertreters wird neu besetzt werden – in diesen Zeiten sicherlich eine wichtige Position. Dem langjährigen Veranstaltervertreter Martin Wunderlich möchten wir für sein Engagement herzlich danken. Er wird sich in Zukunft mehr in der Arbeit des Bezirks Oberbayern einbringen und wir wünschen ihm viel Freude dabei.
Mit dem neuen Regelbeauftragter Nord Matthias Langhojer ist ein weiterer Neuzugang im Präsidium zu verzeichnen. Auch bei unserem langjährigen Kollegen Thomas Wende möchten wir uns für die geleistete Arbeit herzlich bedanken. In beiden Bereichen wurden noch zuletzt wichtige Projekte auf den Weg gebracht, die in diesem Jahr fortgeführt werden.

Herzliche Grüße,

Gerd Rucker, Präsident des BTV

Close