DTU Jugend-Camp beim Challenge Roth 2020

DTU Jugend-Camp beim Challenge Roth 2020

DTU Jugend-Camp beim Challenge Roth 2020

Teilnehmer des DTJ-Jugendcamps vom 3. bis 5. Juli 2020 können den Datev Challenge Roth auf eine besondere Weise erleben. Die DTU bietet Jugendlichen im nächsten Jahr ein Zeltlager an.  Geschlafen wird direkt am Schwimmstart, am Samstag steht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an und am Sonntag erleben Teilnehmende das Rennen von einigen der bekanntesten Streckenpunkten aus mit.

Die Gruppe schlägt ihre Zelte direkt am Schwimmstart in Hilpoltstein auf und bekommt so bereits in der Früh die einmalige Atmosphäre zu spüren. Sonntags führen Betreuer die Gruppen mit dem Rad zu den verschiedenen HotSpots des Rennens und begleiten das Renngeschehen hautnah mit. Weitere Informationen sowie ein vorläufiges Programm habt die DTU in ihrem „Gut zu wissen!“-PDF unter  https://www.dtu-info.de/deutsche-triathlonjugend/angebote-fuer-kinder-und-jugendliche/jugendcamps/ zusammengefasst.
Die Teilnahmegebühr beträgt bis 30. April 2020 40 Euro.

DTU-Jugendcamp-Flyer

Flyer des DTU Jugendcamps

Die Zielstellungen des Camps sind:

  • Die Teilnahme von Vereins-/Jugendgruppen mit ihren TrainerInnen/BetreuerInnen (Schaffung gemeinsamer Erlebnisse, an die man sich in der Trainingsgruppe gerne erinnert)
  • Kostengünstiges Angebot
  • Kostenbefreiung für die Betreuenden der Jugend-/Vereinsgruppen
  • Keine Alterseinschränkung der Teilnehmenden
  • Flexibles, freiwilliges Rahmenprogramm durch DTJ (hohe Individualisierungsmöglichkeit des Aufenthalts vor Ort für die Vereinsgruppen, wie z.B. Start beim JuniorChallenge)

© Text: DTU; [23.10.2019] Bilder: Roman Henn, DTU

 

Close