Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung für Technische Delegierte und Einsatzleiter in Ingolstadt

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung für Technische Delegierte und Einsatzleiter in Ingolstadt

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung für Technische Delegierte und Einsatzleiter in Ingolstadt

Am 6. April 2019 wurden Technische Delegierte und Einsatzleiter aus den Bezirken Schwaben, Unter- und Oberfranken im neuen Regelwerk der DTU und ITU geschult. In der Kampfrichterweiterbildung vermittelte der Regelbeauftragte Süd des BTV Bernd Stühlein sowohl die Neuerungen und Änderungen der aktuellen Sport-, Veranstalter- und Kampfrichterordnung als auch spezielle Aufgaben von Einsatzleitern und Technischen Delegierten.

Ein kleiner Exkurs in die internationalen Regeln der ITU mit diversen Unterschieden zur Sportordnung rundete einen kurzweiligen Tag ab. Der Schulungstag war zudem gut gefüllt mit Beispielen aus der Praxis der vertretenden Bezirke und dem Fundus an bundesweiten Erfahrungen des Referenten. Gerade der Austausch unter den Einsatzleitern und Technischen Delegierten unterstützt und gewährleistet die hohe Qualität der Einsätze von Kampfrichtern bei unseren Veranstaltungen in Bayern.

Text: Ulla Chwalisz

v.l.n.r.: Ulla Chwalisz, Stefan Spägele, Ingo Spiegel, Beatrice Spiegel, Konstantin Gruber, Stefan Pohl, Walter Wildeshaus, Bernd Stühlein
Foto: Gerhard Engert

Close