Kadertest des Bayerischen Triathlon-Verbands am 18. Oktober in Nürnberg

Kadertest des Bayerischen Triathlon-Verbands am 18. Oktober in Nürnberg

Kadertest des Bayerischen Triathlon-Verbands am 18. Oktober in Nürnberg

In den Landeskadern des Bayerischen Triathlon-Verbands werden talentierte Jugendliche ab 13 Jahren versammelt und unter professioneller Anleitung gefördert. Nachwuchssportler können sich beim alljährlichen Kadertest für die Aufnahme empfehlen.

Förderung in zwei Stufen

Der Bayerische Triathlon Verband führt zwei Kader. Der LK2-Kader richtet sich an die Athleten im Alter von 13 bis 16 Jahren. Voraussetzungen für die Aufnahme sind einerseits technische und leistungsmäßige Fähigkeiten der Aspiranten und andererseits normalerweise die Teilnahme an Veranstaltungen des BTV Nachwuchscups und des DTU-Jugendcups. Im LK1-Kader versammeln sich etwas ältere Athleten zwischen 15 und 19 Jahren. Sie erfüllen die Voraussetzungen, um mit großer Wahrscheinlichkeit in höhere Kader aufzusteigen und eine internationale Wettkampfkarriere beginnen zu können.

Am 18. Oktober findet der diesjährige Herbsttest des BTV am Bundesleistungsstützpunkt in Nürnberg statt. Ab 8:30 Uhr beginnen die Schwimm-Tests. Nach der Mittagspause geht es voraussichtlich am Sportplatz der Bertholt-Brecht-Schule mit den Laufentscheidungen weiter. "Bei herausragenden Leistungen kann eine direkte Berufung in den entsprechenden Landeskader durch die Landestrainer erfolgen," kündigen die Verantwortlichen an.

Anmeldung bis 7. Oktober

Die Veranstaltungen finden unter Beachtung aller Hygiene und Sicherheitsmaßnahmen statt. Eltern und Betreuer werden deshalb gebeten den Wettbewerben soweit wie möglich fern zu bleiben! Der detaillierte Zeitplan kann erst eine Woche vor der Veranstaltung veröffentlicht werden.

Die Anmeldung zum Kadertest muss bis 7. Oktober ausschließlich unter diesem Formular erfolgen.

Die Ausschreibung zum Kadertest finden Sie hier.

© Text: Christine Waitz; [8.9.2020] Foto: BTV

Close