Katrin Esefeld und Daniel Götz holen bayerischen Duathlon-Meistertitel

Katrin Esefeld und Daniel Götz holen bayerischen Duathlon-Meistertitel

Katrin Esefeld und Daniel Götz holen bayerischen Duathlon-Meistertitel

Krailling. Im Rahmen des Duathlon Planegg-Krailing wurden die ersten bayerischen Meister in der noch jungen Ausdauersportsaison gekürt. Bereits zum 26. Mal veranstaltete der Turnverein Planegg-Krailling seinen auch über die Grenzen Bayerns hinaus bekannten Duathlon.

Zur Erleichterung von Veranstalter und Athleten blieb der erwartete Regen und Schneefall aus, sodass die Strecke trocken blieb und der Wettkampf bei kalten Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt reibungslos über die Bühne ging. 322 Sportler waren für die verschiedenen Rennformate gemeldet, davon kämpften 136 um bayerische Meisterschaftsehren.  

Esefeld und Götz neue bayerische Meister

Die neuen bayerischen Meister im Duathlon.

Die schnellsten Bayerischen Kurz-Duathleten heißen Katrin Esefeld von der LG Mettenheim und Daniel Götz vom TSV Wolfratshausen. Seriensiegerin Esefeld, die 2018 aufgrund einer EM Nominierung nicht am Start war, sicherte sich den Titel mit einem Start-Ziel-Sieg. Hinter ihr erreichten Petra Paule vom TV 1858 Kaufbeuren und Sandra Morawitz vom ASK München Süd e.V. das Ziel. 

Daniel Götz, 2017 noch Zweiter hinter Roman Deisenhofer, triumphierte fast genauso souverän mit einem Vorsprung von vier Minuten auf den Zweitplatzierten Ulf Zimmermann (TSV Jahn Freising 1861). Dritter wurde Johannes Stahr (LifePark Max Ingolstadt e.V.).

Bereits eine Viertelstunde zuvor waren die Volksduathleten und Staffeln in ihren Wettkampf gestartet. Auch hier gab es spannende Entscheidungen. Bei den Frauen holte sich Christine Pietzner vom SC Prinz Eugen München den Sieg. Schnellster Mann war Thomas Tietz vom TV Bad Mergentheim.

Ausführliche Informationen und Ergebnisse finden Sie unter www.tv-planegg-krailling.de/duathlon-krailling.cfm .

© Text: Maximilian Wechner; Fotos: TSV Planegg-Krailling; [13.05.2019] 

Close