Keine Wertung 2020: Bayerische Meisterschaften, Nachwuchscup, Liga

Keine Wertung 2020: Bayerische Meisterschaften, Nachwuchscup, Liga

Keine Wertung 2020: Bayerische Meisterschaften, Nachwuchscup, Liga

Nach Rücksprache mit den Veranstaltern der Bayerischen Meisterschaften 2020 beschloss das BTV-Präsidium heute, dass in diesem Jahr keine BM-Wertungen vorgenommen werden.

Einige der geplanten Rennen mussten bereits abgesagt werden. Andere Veranstaltungen können möglicherweise noch stattfinden, verzichten aber auf die Wertung der Bayerischen Meisterschaften. "Unter den gegebenen Umständen sehen wir es weder als sicher noch als fair an, Meisterschaften auszutragen," schreibt das Präsidium. Dies gilt insbesondere für das Schwimmen, das angesichts derzeit fehlender Trainingsmöglichkeiten bei allen Athletinnen und Athleten stark ins Hintertreffen geraten ist.

Wertung des BTV Memmert Nachwuchscup ebenfalls ausgesetzt

Wie die Veranstalter der bayerischen Meisterschaften beschlossen auch die Ausrichter des BTV Memmert Nachwuchscup gemeinsam die Wertung in diesem Jahr auszusetzen. „Sollten im Herbst Wettkämpfe durchführbar sein, werden wir versuchen mit den Veranstaltern einzelne Events abzustimmen,“ sagt BTV Jugend-Sportwart Christoph Gawens.“

Triathlon-Liga Bayern verkündet Absage der Wettkampf-Saison

Am 19. Mai 2020 wurde die Absage der Liga-Saison in Abstimmung mit den Verantwortlichen, den Veranstaltern und Mannschaftsführern beschlossen.

Für bayerische Mannschaften der Regional-, Bayern- und Landesliga bedeutet diese Entscheidung

  • dass es dieses Jahr weder Auf- noch Absteiger geben wird,
  • dass es keine Wertung geben wird (und keine Preisgelder),
  • dass keine Ligagebühren eingezogen werden

© Text: Christine Waitz; [4.5.2020] [Ergänzung 20.5.2020]; Bild: BTV

Close