Mainfrankentriathlon: "Durchalten zahlt sich eben aus"

Mainfrankentriathlon: "Durchalten zahlt sich eben aus"

Mainfrankentriathlon: “Durchalten zahlt sich eben aus”

Seit 2009 startet in Kitzingen alljährlich ein besonderes Rennen: Der Mainfrankentriathlon. Auch 2021 konnte das Rennen stattfinden - nach langem Bangen und mit zahlreichen Änderungen und Anpassungen. "Das Rennen muss man dann wirklich unter einem anderen Blickwinkel sehen", sagt Organisator Dieter Göpfert. "Wenn es einem die Auflagen schwer machen, es am Tag der Veranstaltung regnet und am Ende doch viele glückliche Gesichter durch das Ziel laufen."

Einer der glücklichen Finisher war 2021 Kitzingens Oberbürgermeister. Die Stadt Kitzingen stand voll hinter der Veranstaltung - trotz aller Schwierigkeiten.

 

Die Schwimmstrecke im Main nimmt Starterinnen und Starter mit flussabwärts vorbei an kleinen Buchten und der historischen Mainbrücke. Die Radstrecke gibt immer wieder herrlichen Blick auf den Flusslauf preis, während sie durch die Weinberge der Umgebung führt. Auch beim Laufen begleitet die Wettkämpfer*innen der Main, bis es schließlich über die Brücke in die historische Altstadt Kitzingens geht. Beim Mainfrankentriathlon ist jeder willkommen – egal ob Anfänger oder Profi. Das unterstreicht das große Angebot an verschiedenen Wettkämpfen vom Sprint über die Olympische Distanz bis zum Ligarennen.

Zur Website des Rennens.

© Text: Christine Waitz; Fotos: Larasch/ Mainfrankentriathlon  [3.12.2021]

Close