Zweiter TriDay Nürnberg: Gemeinsames Training und viel Spaß für über 60 Nachwuchs-Triathlete

Zweiter TriDay Nürnberg: Gemeinsames Training und viel Spaß für über 60 Nachwuchs-Triathlete

Zweiter TriDay Nürnberg: Gemeinsames Training und viel Spaß für über 60 Nachwuchs-Triathlete

Am Maifeiertag fand in Nürnberg der zweite TriDay statt. Zum gemeinsamen Training kamen über 60 Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren und deren Heimtrainer an den Bundesstützpunkt. Das Ziel der Veranstaltung, die gemeinsam mit den Nürnberger Stützpunkttrainern und weiteren Trainern durchgeführt wurde: Dem Training des bayerischen Nachwuchs neue Impulse zu geben, gemeinsam den Spaß an der Bewegung zu erleben und Kontakte zu knüpfen. Für Trainer und Athleten sind die TriDays, die auch an anderen bayerischen Standorten regelmäßig statt finden, gleichermaßen wertvoll. „Wir bekommen so die Chance uns mit Heimtrainern auszutauschen und die Entwicklung des Nachwuchs im Blick zu haben," sagt Geschäftsstellenleiterin des BTV, Theresa Baumgärtel. "Auf der anderen Seite können wir Impulse für die Gestaltung von Training und Talentförderung an Trainer und Athleten weitergeben."

Für die Teilnehmer, die aus ganz Bayern anreisten, startete der Tag um 9 Uhr im Hallenbad in Langwasser. In fünf Gruppen meisterten die jungen Triathleten verschiedenste Aufgaben. Vom Start- und Sprinttraining über Orientierung im Wasser, Bojen- und Wendentraining, Techniktraining, bis hin zum triathlonspezifischen Koppel- und Wechseltraining wurden alle Bereiche abgedeckt. Anleitung und Tipps gab es von den Trainern Roland Knoll, Stephen Bibow, Teresa Knoll, Christoph Gawens und Theresa Baumgärtel.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Bertolt-Brecht-Schule kamen die Räder zum Einsatz. Wechseltraining, Koordinationstraining, Staffelspiele und ein Radgeschicklichkeitsparcour brachten Spaß und Abwechslung zum normalen Radtraining. Neben Ratschlägen von den erfahrenen Trainern konnten sich die Jugendlichen Herangehensweisen von den älteren Kadersportlern rund um die für die WM qualifizierten Geschwister Henseleit abschauen.

Am Ende des Tages fuhren die Teilnehmer zwar erschöpft, aber voller neuer Motivation nach Hause.

Der Termin für den nächsten TriDay steht bereits fest: Am 03. Oktober 2019 findet die dritte Ausgabe in Nürnberg statt

© Text: Christine Waitz/Theresa Baumgärtel; [02.05.2019] Foto: Theresa Baumgärtel

Close